+49 (0) 26 26 20 66 33 henning.herz@adler-rail.eu

Güterwagen

Hier finden Sie einige Gattungen von Güterwagen, mit denen wir bei ADLER-RAIL handeln oder die wir vermieten bzw. vermitteln. Bei Interesse am Kauf, Verkauf, der Vermittlung oder Vermietung sprechen Sie uns einfach an.

Offene Wagen

Offene Wagen – auch Kastenwagen genannt – sind durch einen flachen Boden und feste Seitenwände gekennzeichnet. Sie werden zum Transport witterungsunempfindlicher Güter wie Schüttgut, Stahl, Holz und Schrott verwendet.

Beispielhafte Wagengattungen:

Schüttgutwagen

Es wird zwischen offenen und geschlossenen Schüttgutwagen sowie Kippwagen unterschieden.  Sie werden bspw. zum Transport von Kohle, Koks, Erz, Sand, Schotter, Kies, Granulat, Salz und Getreide eingesetzt.

Beispielhafte Wagengattungen:

  • Faals
  • Fac
  • Faccns
  • Facnps
  • Facns
  • Facs
  • Fakks
  • Fal
  • Falls
  • Falnqqs
  • Falns
  • Falrrs
  • Fals
  • Fanps
  • Fans
  • Faps
  • Fas
  • Fccpps
  • Fcs
  • Fcns
  • Tadgs
  • Tadkks
  • Tadns
  • Tads
  • Tagnoos
  • Tagnpps
  • Tagpps
  • Tal
  • Talns
  • Tals
  • Tanoos
  • Tanpps
  • Taoos
  • Tapps
  • Tdns
  • Tdrrs
  • Tds

Flachwagen

Flachwagen sind durch einen flachen, zumeist durchgehenden Boden gekennzeichnet. Sie besitzen keine oder niedrige Aufbauten, die nach oben offen sind.
Sie sind bspw. für den Transport von Fahrzeugen, Rohren, Stahlmatten, Coils, Brammen, Holz und Gleisbaumaterial konzipiert. Auf Flachwagen mit Seitenborden werden auch Schotter, Sand und andere Schüttgüter transportiert.

Beispielhafte Wagengattungen:

  • Sahimms
  • Sahlmmps
  • Sahmms
  • Salmmnps
  • Sammnps
  • Sammns
  • Sammp
  • Samms
  • Sfpns
  • Sgmmns
  • Slmmnps
  • Slmmpss
  • Slps
  • Smmnps
  • Smmps
  • Smms
  • Smnps
  • Snps
  • Sns
  • Sps
  • Rbnpss
  • Rbns
  • Rbps
  • Rbs
  • Remms
  • Rens
  • Res
  • Rgs
  • Rijmmns
  • Rins
  • Rlmmps
  • Rlns
  • Rmmnss
  • Rmms
  • Rnoos
  • Rns
  • Roos
  • Ros
  • Rps
  • Rs
  • Kbps
  • Kbs
  • Kgs
  • Kijls
  • Kils
  • Klm
  • Klmos
  • Klps
  • Kls
  • Ks
  • Laadkks
  • Laadks
  • Laads
  • Laags
  • Laans
  • Laaprs
  • Laaps
  • Laas
  • Lgns
  • Lgs

Gedeckte Wagen

Gedeckte Wagen verfügen über einen Laderaum, der durch die Seitenwände und das Dach einen abgeschlossenen Kasten bildet und damit v.a. gegen Witterung schützt. Sie sind bspw. für den Transport von Palettenware, Big Bags, Papier, Zellstoff, Stahlcoils, Stahlhalbzeuge und Fahrzeugkomponenten geeignet.

Beispielhafte Wagengattungen:

  • Habbiillns
  • Habbiillnss
  • Habbiins
  • Habbillns
  • Habbillnss
  • Habbillss
  • Habbins
  • Habbinss
  • Habbis
  • Habbiss
  • Habfis
  • Habiins
  • Habiis
  • Habinns
  • Habis
  • Hbbillns
  • Hbbillnss
  • Hbbills
  • Hbbins
  • Hbfins
  • Hbikklls
  • Hbillns
  • Hbis
  • Hfirrs
  • Hiirrs
  • Hillmrrs
  • Hillrrs
  • Himrrs
  • Hirrs
  • Rijmmns
  • Rilmms
  • Rilns
  • Rilnss
  • Rils
  • Laaeilprs
  • Laaiilps
  • Laaiimns
  • Laaiis
  • Laais
  • Taems
  • Tamns
  • Tams
  • Tbis
  • Tms
  • Gabs
  • Gabss
  • Gahkkss
  • Gahkss
  • Gbls
  • Sfhimmns
  • Sfins
  • Shhmms
  • Shimmns
  • Shimms
  • Shimmsu
  • Siins
  • Sins
  • Sis
  • Sms

Kesselwagen

Kesselwagen bestehen aus einem oder mehreren geschlossenen Behältern zum Transport von Flüssigkeiten und Gasen. Sie werden zur Beförderung von chemischen Produkten, Mineralölprodukten und flüssigem Gas bzw. Druckgas verwendet.

Beispielhafte Wagengattungen:

  • Zacens
  • Zaces
  • Zacns
  • Zacs
  • Zaens
  • Zaes
  • Zagkks
  • Zagns
  • Zags
  • Zans
  • Zas
  • Zces
  • Zes
  • Zgkks
  • Zs

Intermodalwagen

Intermodalwagen gehören zur Gattung der Flachwagen und sind in unterschiedlichen Bauarten für den Transport von Containern, Wechselbrücken und Sattelauflieger vorgesehen.

Beispielhafte Wagengattungen:

  • Saadkms
  • Sdggmrrss
  • Sdggmrs
  • Sdgkkmss
  • Sdgmnss
  • Sdgms
  • Sdmmrs
  • Sffggmrrss
  • Sffgmss
  • Sfgkmmss
  • Sggmrrss
  • Sggmrss
  • Sggrss
  • Sgjnss
  • Sgjss
  • Sgkkms
  • Sgkmss
  • Sgmmns
  • Sgns
  • Sgnss
  • Sgrss
  • Sgs
  • Sgss
  • Slnps
  • Laafgrs
  • Laags
  • Lgjns
  • Lgjs
  • Lgns
  • Lgs

Staubgutwagen

Staubgutwagen sind mit speziellen Behältern versehen und zum Transport feinkörniger Güter vorgesehen. Sie werden bspw. zur Beförderung von Kalk, Zement, Kohlenstaub und Getreide eingesetzt.

Beispielhafte Wagengattungen:

  • Uacns
  • Uacs
  • Uagnpps
  • Uagpps
  • Uagps
  • Uapps
  • Uaps
  • Ucns
  • Ucs
  • Upps

Pin It on Pinterest

Diese Seite teilen